Binance Futures startet unbefristeten Bitcoin Revolution Kontrakt für Chainlink (LINK)

Am Donnerstag gab Binance bekannt, dass seine im September 2019 in Betrieb genommene Futures-Handelsplattform Binance Futures um 08:00 Uhr (UTC) ein neues Produkt für unbefristete Kontrakte – LINK / USDT – auf den Markt bringt 17. Januar 2020.

Benutzer von Bitcoin Revolution können zwischen 1x und 75x Leverage wählen

Laut der Ankündigung von Binance „wird Bitcoin Revolution innerhalb der ersten 30 Minuten nach Handelsbeginn ein Bitcoin Revolution Preislimit von ± 1% auf den Markpreis festlegen, um Bitcoin Revolution Marktmanipulationen vorzubeugen.“

Beachten Sie auch, dass wie beim gestern angekündigten ewigen ETC / USDT-Kontrakt „ewige Kontrakte auf Binance-Futures den Handelspaaren auf dem Kassamarkt ähnlich sind“ und dass die Preise festgesetzt und abgewickelt werden auf die gleiche Weise. “

Bitcoin

Hier sind die Spezifikationen für den Vertrag:

Basisobjekt: LINK
Kursinhalt: USDT
Abwicklungsvermögen: USDT
Vertragseinheit: 1 LINK
Anfangsmargin-Satz: 1,3% Basis
Wartungsspanne: 0,65% Basis
Liquidationsgebühr: 0,5%

Die anderen acht unbefristeten Kontrakte, die von Binance Futures angeboten werden, sind BTC / USDT, ETH / USDT, BCH / USDT, XRP / USDT, EOS / USDT, LTC / USDT, TRX / USDT und ETC / USDT.

Chainlink hat am Montag (14. Januar) das Blockchain-Startup Conflux gestartet , das „ein hochmodernes öffentliches Blockchain-System aufbaut, das hohe Transaktionen pro Sekunde (TPS) erzielen kann, ohne für Dezentralisierung oder Sicherheit opfern zu müssen“. gab bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Chainlink eingeht:

Das Orakel-Netzwerk von Chainlink fungiert als Übersetzer, der es Conflux Smart Contracts (On-Chain) ermöglicht, mit zuverlässigen und vertrauenswürdigen Informationen von außerhalb der Conflux-Blockchain (Off-Chain) zu interagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.