MakerDAO nach Abstimmung für ‚Real-World‘-Kreditsicherheiten

Home   /   MakerDAO nach Abstimmung für ‚Real-World‘-Kreditsicherheiten

MakerDAO nach Abstimmung für ‚Real-World‘-Kreditsicherheiten um 30% gestiegen

Der MKR ist innerhalb von 24 Stunden um 30% gestiegen, nachdem sich die MakerDAO-Gemeinschaft für die Einführung von pfändbaren „realen“ Vermögenswerten als Sicherheit für Dai-Kredite ausgesprochen hat.

Der Preis von MakerDAO (MKR) hat sich in den letzten 24 Stunden um etwa 30% erholt und an einigen Börsen bei Bitcoin Evolution ein neues Jahreshoch von über $720 erreicht.

Die Kurserholung folgt auf einen Anstieg von bis zu etwa 45% Ende Mai nach der zweiten Notierung von MKR an der Coinbase Pro. Das Hoch des vergangenen Tages führte zu den höchsten Kursgewinnen von 100% in zwei Wochen.

Gemessen an Bitcoin (BTC) brach Maker bei der Rallye über die obere Bandbreite für 2020 hinaus und erreichte eine lokale Spitze von 0,076 BTC, bevor es schnell wieder auf 0,060 BTC zurückfiel. MKR versucht derzeit, eine Unterstützung von etwa 0,070 BTC zu erreichen.

Laut DeFiMarketCap repräsentiert der Maker derzeit fast ein Drittel des Gesamtmarktes für DeFi-Marken im Wert von 2,4 Milliarden US-Dollar.

Coinbase Pro führt MKR wieder auf

MKR wurde im vergangenen Jahr aus Coinbase Pro entfernt, nachdem es nicht gelungen war, signifikante Liquidität bei Bitcoin Evolution anzuziehen, aber der führende US-basierte Krypto-Währungsumtausch setzt nun darauf, dass das Wachstum von DeFi größere Spekulationen auf den Märkten anregen wird.

MakerDAO gehört jetzt nach Marktkapitalisierung zu den 24 führenden Krypto-Währungen. Er macht mit fast 500 Millionen Dollar mehr als 50,5% des gesamten in DeFi gesperrten Betrags aus.
MakerDAO unterstützt die Besicherung von Vermögenswerten aus der „realen Welt

Der jüngste Anstieg des MKR erfolgt inmitten einer Abstimmung der Gemeinschaft, die eine starke Unterstützung für die Unterstützung nicht krypto-nativer Vermögenswerte als Sicherheit für die Gründung des DAI zeigt.

Derzeit können MakerDAO-Benutzer Ether (ETH), Wrapped Bitcoin (WBTC), Basic Attention Tokens (BAT) oder die Stable Coin USD Coin (USDC) zur Finanzierung von DAI-Krediten einsperren.

Die Abstimmung signalisierte Unterstützung für ein von der Blockchain-Start-Up-Zentrifuge entwickeltes Protokoll, das es ermöglichen würde, „reale Vermögenswerte“ als ERC-20-basierte Wertpapiere zu tokenisieren, die als Sicherheit für die Prägung von DAI-Münzen verwendet werden können.

Die Abstimmung zeigte auch eine positive Stimmung gegenüber dem DeFi-Projekt, das 0x (ZRX), Decentraland (MANA), Dai Liquidity Token von Uniwswap und tBTC unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.